News

News

Mädchen Berliner Vizemeister im Futsal

Am Montag, dem 19.02.18, traten wir in der Finalrunde um die Berliner Meisterschaft im Futsal (Hallenfußball) an. In der Finalrunde trafen die bis hierher vier besten Schulen von ganz Berlin aufeinander.

Im ersten Spiel mussten wir uns gegen den späteren Berliner Meister von der Ulrich-von-Hutten-Schule aus Tempelhof-Schöneberg mit 0:1 geschlagen geben. In diesem Spiel konnten wir nicht überzeugen, zogen uns gegen diese starke Mannschaft aber trotzdem gut aus der Affäre.

Im zweiten Spiel ging es dann schon um alles. Gegen die Beethoven-Schule aus Steglitz-Zehlendorf traten wir stark verbessert auf und siegten verdient mit 2:1.

Im dritten Spiel ging es gegen die sportbetonte Wilma-Rudolph-Schule ebenfalls aus Steglitz-Zehlendorf, die wir bereits aus dem Halbfinale kannten. In diesem Spiel lieferten wir unser (Vize-)Meisterstück ab und konnten mit einem Tor in letzter Sekunde 1:0 gewinnen und damit den Vizemeistertitel erreichen.

Für die RoRo spielten im Wettbewerb 2017/18: Alissa, Anna-Noemi, Emilia, Fatma, Judith, Juliane, Katja, Kiara, Lani, Luise, Luisa und Stella.

Betreut wurde das Team von Lucie (Betreuerin), Frank Schwarz (Co-Trainer) und Herrn Baeseler (Trainer)